Deutsch  |  English

Der Verein zur Förderung der Datenwirtschaft und der Optimierung von Datentechnologien – gegründet 2018

News

GAIA-X: Zehn Milliarden Euro für den europäischen Cloudservice

22. Oktober 2020

Das Projekt GAIA-X arbeitet an einer wettbewerbsfähigen und sicheren Dateninfrastruktur für Europa. Ziel ist es, ein transparentes digitales Ökosystem zu schaffen, in welchem Daten und Dienste europaweit verfügbar gemacht, zusammengeführt und vertrauensvoll geteilt werden können. Nun nimmt das Projekt an Fahrt auf.

Der Weg in die digitale Unabhängigkeit

Derzeit sind viele Unternehmen, insbesondere KMU, von internationalen Anbietern abhängig bzw. müssen sich langfristig an diese binden. Als europäische Lösung soll GAIA-X zentrale und dezentrale Infrastrukturen vernetzen. Datengenerierende, datennutzende, datenverarbeitenden und datennutzende User*innen sollen zusammengebracht und relevante Datenpools sicher und vertrauenswürdig identifiziert werden.

Trendings Topics: GAIA-X nimmt an Fahrt auf

In seinem Bericht vom 20. Oktober 2020 berichtet Trending Topcis, dass die Umsetzung des Prestige-Projekts GAIA-X eine hohe Dynamik entwickelt hat. Alle teilnehmenden Mitgliedsstaaten sind sich bewusst, dass es noch einiges in der Digitalisierung aufzuholen gibt.

Den gesamten Artikel lesen Sie HIER.

Kommentare ()