Deutsch  |  English

Der Verein zur Förderung der Datenwirtschaft und der Optimierung von Datentechnologien – gegründet 2018

News

Neue Geschäftsmodelle mit Daten: Data Intelligence Offensive startet YouTube-Kanal

18. November 2019

Wie kann ein Hersteller von Produktionsanlagen Daten von Anlagen, die bei verschiedenen Endkunden stehen, sammeln und sinnvoll auswerten, um die Wartung für alle zu verbessern ("Predictive Maintenance")? Wie können anonymisierte medizinische Daten in Zusammenarbeit von Krankenhäusern und pharmazeutischer Industrie ausgewertet werden, um Behandlungen für alle PatientInnen zu verbessern? Wie kann die Fehleranfälligkeit beim autonomen Fahren minimiert werden, indem multiple Datensätze parallel ausgewertet werden?

DIO YouTube-Channel

Dies sind nur drei neuartige Anwendungsbereiche der Datenwissenschaft und -wirtschaft. Sie werden in Interviews erwähnt, die im neuen YouTube-Kanal der Data Intelligence Offensive zu sehen sind. In maximal dreiminütigen Kurzvideos kommen zahlreiche führende ExpertInnen und Stakeholder der österreichischen wie der internationalen Datenwirtschaft zur Sprache. Diese wurden bei der Data Market Austria-Highlight-Konferenz am 18.09.2019 im BMVIT in Wien interviewt.

Lassen Sie sich inspirieren von neuen Ideen und Initiativen rund um die Themen Datenbroker, Smart Contracts, Recommender Systems, Knowledge Graphs, Datensouveränität u.v.a. und deren vielfältigen Anwendungsfeldern in Bereichen wie etwa Satellitendaten, Erdbebendaten oder Mobilfunkdaten.

Die InterviewpartnerInnen sind – in der Reihenfolge in den Videos:

  • Allan Hanbury
  • Mihai Lupu
  • Stefanie Lindstaedt
  • Martin Kaltenböck
  • Günther Tschabuschnig
  • Robert Stubenrauch
  • Gerhard Greiner
  • Andreas Reichhardt
  • Richard Sawhney
  • Peter Parycek
  • Brigitte Lutz
  • Sebastian Steinbuß
  • Sven Löffler
  • Boris Otto
  • Friedrich Seyr
  • Christoph Fabianek

Kommentare ()